Wissenswertes

Home / Wissenswertes

Fragen & Antworten Computerkurse


Brauche ich einen eigenen Computer?

Nicht unbedingt und nicht sofort! Ich habe Computer zum Ausborgen mit denen du lernen kannst bis du dich für einen eigenen entschieden hast. Ich helfe und berate dich gerne bei beim Kauf eines Passenden.


Ich bin etwas „älter“ und habe noch nie mit einem Computer zu tun gehabt, kann ich an einem Kurs teilnehmen?

Selbstverständlich, da bist du bei mir genau richtig, wähle einen Einsteigerkurs.


Ich habe ein neues Telefon, kannst du mir das einrichten und erklären?

Nimm einfach Kontakt mit mir auf, ich komme auch gerne zu dir nach Hause!


Ich habe früher Windows verwendet und mir jetzt einen MAC von Apple gekauft. Kannst du mich da einschulen?

Gerne, auch ich bin vor einigen Jahren umgestiegen.


Wie viele Personen nehmen an einem Computerkurs Teil?

Mit Ausnahme der Volkshochschulkurse ist die Teilnehmerzahl auf 6 Personen begrenzt, damit ich für dich auch wirklich genug Zeit habe.


Ich möchte lieber bei mir zu Hause in aller Ruhe ein Training oder Unterstützung bei meinen Computer Problemen, geht das?

Selbstverständlich, buche einfach ein Einzelcoaching.


Ich habe einen Kurs gebucht aber die Mindestteilnehmerzahl wurde nicht erreicht?

Du erhältst natürlich umgehend deinen bezahlten Kursbeitrag auf den Konto zurück.


Mein gewünschter Kurs ist gerade ausgebucht!

Am besten bestellst du einfach meinem Newsletter und du wirst laufend über aktuelle Termine informiert.


Ich bin kurzfristig verhindert, kann ich den Kurs stornieren?

Ja, das ist möglich, sogar kostenfrei bis 14 Tage im Voraus, bis 2 Tage vorher 50% Stornokosten, danach 100%. Solltest du mir Ersatz bringen oder ich kann kurzfristig Ersatz finden, berechne ich dir keine Stornogebühren!


Wann und wie muss ich einen Kurs bezahlen?

Direkt nach der Buchung sende ich dir meine Kontodaten per Mail und du kannst die Kursgebühren überweisen. Wenn es etwas knapp werden sollte, kannst du das Geld auch zum ersten Kurstag in Bar mitbringen.


Kann ich einen Kurs von der Steuer absetzen?

Wenn du diesen für deine berufliche Weiterbildung benötigst, ja! Du erhältst eine Rechnung mit Kursbeschreibung inkl. USt. welche du dem Finanzamt vorweisen kannst.

Fragen & Antworten Fotokurse


Brauche ich eine eigene Kamera?

Nicht unbedingt und nicht sofort! Ich habe einige Kameras zum Ausborgen mit denen du lernen kannst bis du dich für eine Eigene entschieden hast. Ich helfe und berate dich gerne beim Kauf einer optimalen Kamera. Bei den Kursen für Fortgeschrittene gehe ich davon aus, das du eine Kamera besitzt bei der manuelle Einstellungen möglich sind! Ob hochwertige Kompakt-, System- oder Spiegelreflexkamera spielt hier keine Rolle.


Ich habe die Kamera neu gekauft und gar keine Erfahrung, kann ich an einem Workshop teilnehmen?

Selbstverständlich, da bist du bei mir genau richtig, wähle einen Einsteigerkurs.


Ich habe schon viele Jahre fotografiert und Erfahrung, gibt es auch für mich etwas Passendes?

Natürlich, man lernt nie aus! Tipps für die Bildgestaltung, neue Impulse und Ideen können jeden Fotografen weiterbringen. Wähle einen Kurs wie z.B. Nachtaufnahmen, Lightpainting, Portraits im Studio u.s.w. für Einsteiger oder eben Fortgeschrittene.


Ich habe massenhaft digitale Bilder, weiß aber nicht wirklich, was ich mit diesen nun anfangen soll?

Buche einen Kurs für digitale Bildbearbeitung, gestallten von Fotobüchern oder erstellen von Diashows.


Wie viele Personen nehmen an einem Fotoworkshop Teil?

Mit Ausnahme der Volkshochschulkurse ist die Teilnehmerzahl auf 6 Personen begrenzt, damit ich auch wirklich genug Zeit für dich habe.


Ich möchte lieber bei mir zu Hause und in Ruhe ein Training oder Hilfe bei den Kamera Einstellungen, geht das?

Selbstverständlich, buche einfach ein Einzelcoaching, ich komme zu dir, erkläre dir deine Kamera und helfe überall wo ich kann.


Ich habe einen Kurs gebucht aber die Mindestteilnehmerzahl wurde nicht erreicht?

Du erhältst natürlich umgehend deinen bezahlten Kursbeitrag auf den Konto zurück.


Wenn der Wettergott beim geplanten "Outdoor shooting" sprich Außentermin nicht mitspielt?

Nur wenn es stürmt, hagelt oder Dauerregen gibt, lassen wir uns vom Fotografieren im Freien abhalten, damit unsere Kamera nicht zu sehr leiden muss. Meist lässt sich der Termin um wenige Stunden umplanen z.B. vom Vormittag auf den Nachmittag, im schlimmsten Fall auf den nächsten Tag. Sollte auch dies nicht möglich sein und du kannst an gar keinem anderen Termin erhältst du dein Geld selbstverständlich zurück.


Mein gewünschter Kurs ist gerade ausgebucht!

Am besten bestellst du einfach meinem Newsletter und du wirst laufend über aktuelle Termine informiert.


Ich bin kurzfristig verhindert, kann ich den Kurs stornieren?

Ja, das ist möglich, sogar kostenfrei bis 14 Tage im Voraus, bis 2 Tage vorher 50% Stornokosten, danach 100%. Solltest du mir Ersatz bringen oder ich kann kurzfristig Ersatz finden, berechne ich dir keine Stornogebühren!


Du bist Berufsfotograf, kann ich dich auch für eine Hochzeit, Produktfotos oder andere Aufträge buchen?

Selbstverständlich, ich freue mich schon auf das "Shooting" 🙂
Rufe einfach, kontaktiere mich per Mail oder fülle das Kontaktformular aus.


Wann und wie muss ich einen Kurs bezahlen?

Direkt nach der Buchung sende ich dir meine Kontodaten per Mail und du kannst die Kursgebühren überweisen. Wenn es etwas knapp werden sollte, kannst du das Geld auch zum ersten Workshop Tag in Bar mitbringen.


Kann ich einen Kurs von der Steuer absetzen?

Wenn du diesen für deine berufliche Weiterbildung benötigst, ja! Du erhältst eine Rechnung mit Kursbeschreibung inkl. USt. welche du dem Finanzamt vorweisen kannst.